Stefanie Helbig
Freie Landschaftsarchitektin

Inszenierung Weißeritz

Ort

Größe

Zeitraum

Weißeritz Dresden

Weißeritzverlauf zwischen Löbtau und Plauen

2009

Anlässlich der 800 – Jahrfeier der Stadt Dresden konzipierte das Lehr- und Forschungsgebiet Landschaftsbau der TU Dresden unter dem Titel ZukunftsWerkStadt Fluss vier Veranstaltungen an der Weißeritz, um die Potentiale des stadtbildprägenden Gewässers herauszuarbeiten. Ziel war es, die gewässernahen Freiräume zu nutzen und ins Blickfeld von Bürgern, Stadt und öffentlichen Institutionen zu rücken. Dies gelang mit Hilfe einer spannenden Kajakregatta, zwei interessanten Erlebnisführungen sowie einer stimmungsvollen Licht- und Kunstinstallation zwischen Plaunschem Grund und Löbtau.